Putin: Inflation bis Jahresende bei 12%

MOSKAU (rus)–Der russische Präsident Wladimir Putin rechnet damit, dass die Inflation des Landes bis zum Jahresende etwa 12% erreichen wird, berichtet “TASS”. “Wir haben es auch geschafft, die Inflation schnell zu stabilisieren. Nach einem Spitzenwert von 17,8% im April ist sie bis zum 5. September auf 14,1% gesunken. Es gibt allen Grund zu erwarten, dass die Inflation bis zum Ende des Jahres etwa 12% erreichen wird”, fügte er hinzu. 

Der Präsident wies darauf hin, dass Russland mit finanziellen und technologischen Angriffen konfrontiert ist, der wirtschaftliche Blitzkrieg gegen das Land jedoch nicht erfolgreich war. “Ich möchte noch einmal betonen, dass Russland selbstbewusst mit dem Druck von außen, man könnte sagen, mit der finanziellen und technologischen Aggression einiger Länder fertig wird. Die Taktik des wirtschaftlichen Blitzkriegs hat nicht funktioniert, das ist bereits für jeden und für sie offensichtlich.”

Er fügte hinzu, dass Russland “umgehend wirksame Schutzmaßnahmen ergriffen und Mechanismen zur Unterstützung von Schlüsselindustrien, Unternehmen sowie kleinen und mittleren Betrieben eingeführt hat”. All diese Maßnahmen, so Putin, zielten darauf ab, Beschäftigung und Arbeitsplätze zu erhalten und den Menschen gezielt zu helfen.

rus/15.09.2022 – Putin: Inflation bis Jahresende bei 12%

MWM Medien Favicon
Kontakt
Gerne melden wir uns bei Ihnen umgehend
WordPress Cookie-Hinweis von Real Cookie Banner